Eingang und Cafeteria Ev. Krankenhaus Witten

Zum 150-jährigen Jubiläum im Jahr 2013 wollte das Krankenhaus sein Erscheinungsbild mit einem zeitgemäßen Entree aufwerten. Der ursprünglich dunkel und schwer wirkende Eingang wurde durch eine helle und transparente Glasfassade neu gestaltet. Dies korrespondiert mit der zeitgleichen Umgestaltung der Eingangshalle, Cafeteria und der Außenterrasse. Mit Planung einer “Free-Flow” Speisenausgabe...

Bewegungsbad des Evangelischen Krankenhauses in Witten

Mai 22, 2018

Um die Bevölkerung in Witten mit hochwertigen therapeutischen Angeboten versorgen zu können, wurde das Bewegungsbad des evangelischen Krankenhauses Witten im Sockelgeschoss erneuert und modernisiert. Die Räume des Bewegungsbades wurden komplett entkernt und völlig neu gestaltet. Das neue Bassin aus Edelstahl, das rund 200 Kubikmeter Wasser fasst, ist in den...

Marthahaus in Bochum

Mai 22, 2018

Das 8-geschossige Wohnhaus wurde zu Beginn der 1960er Jahre errichtet. Durch die anstehende Komplettsanierung wurde es weitgehend entkernt. Das Gebäude erhielt neue Fenster, die der heutigen Energieeinsparanforderungen entsprechen. Durch Neustrukturierung der Grundrisse entstanden barrierefreie und altengerechte Wohnungen, die den heutigen Bedürfnissen an Wohnqualität und technischem Standard angepasst sind. Der...

Ev. Krankenhaus Witten

Mai 22, 2018

Ev. Krankenhaus Witten – Station 8

Das oberste Bettengeschoss des Krankenhauses aus den 1970er Jahren wird zu einer Wahlleistungsebene mit Ein- und Zweibettzimmern umgestaltet. Der besondere Charakter der Station wird durch das großzügige Raumangebot, Komfortmerkmale und wertige Materialien unterstrichen. Die besondere Herausforderung ist dabei die Aufgabe, mit sparsamen Mitteleinsatz eine überzeugende Neugestaltung zu erreichen. Soweit...

Wohnhaus in Bochum

Mai 20, 2018

Das freistehende Wohnhaus aus den 1960er Jahren wurde komplett umgestaltet. Die Aufstockung eines Geschosses schuf zusätzliche Wohnfläche. Ein großzügiger Wintergarten erweiterte den Wohnbereich und ermöglichte im Verbund mit weiteren Gestaltungselementen eine vollständige, zeitgemäße Neugliederung des Baukörpers. Den vorhandenen Baumbestand auf dem Grundstück zu erhalten, war dabei wichtiger Bestandteil des...